2015


SoVD-Spendenaktion Frauenhaus Hildesheim

Die im August von der SoVD-Kreisfrauensprecherin Sabine Rook gestartete Sachspendenaktion ist mit einer symbolischen Übergabe von Sachspenden an das Frauenhaus in Hildesheim am 25. November 2015, dem internationalen Tag „Gegen Gewalt an Frauen“, beendet worden.

Die letztmalige Übergabe der SoVD Spenden an das Frauenhaus wurde von Sabine Rook, vom 1. Kreisvorsitzenden Wilfried König und Sabine Eck, Leiterin der SoVD-Beratungszentren Hildesheim-Alfeld, begleitet. Zwei Damen des SoVD-Ortsverband Eberholzen überreichten ...

Weitere Informationen dazu finden Sie hier 


Gegen Gewalt an Frauen! Spendenaktion für das Frauenhaus Hildesheim-Alfeld

Vom 1. September bis 10. Oktober 2015 sammeln wir gemeinsam mit unseren Ortsverbänden für das Frauenhaus Hildesheim-Alfeld.

Seien Sie bei unserer Spendenaktion "Gegen Gewalt an Frauen" dabei.

Wir sammeln, um Frauenhäuser in ganz Niedersachsen zu unterstützen und ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Viele wissen um die besorgniserregende Lage der Frauenhäuser: Sie sind überfüllt. Frauen können aus unterschiedlichen Gründen (u.a. fehlende Barrierefreiheit) nicht in das Frauenhaus ihrer Wahl ziehen. Hinzu kommen unsichere Finanzmodalitäten, die keine Planungssicherheit geben.

Die Frauen im SoVD sind der Meinung, dass dringend etwas getan werden muss. Frauenhäuser brauchen eine verlässliche Finanzierung und ausreichende personelle und sachliche Ressourcen. Um dieses zu erreichen, wollen die SoVD-Frauen ein Signal setzen und rufen zu einer landesweiten Spendenaktion auf.

Der SoVD-Kreisverband Hildesheim-Alfeld möchte mit Ihrer Hilfe die Spendenaktion am internationalen Tag "Gegen Gewalt an Frauen" unterstützen.

Daher bitten wir um ihre Mithilfe.

weiter


Vom 9. - 11. Oktober AIM in Alfeld Seminarparkplatz

Auf der AIM Leineberglandmesse fanden sie den SoVD-Kreisverband Hildesheim-Alfeld zusammen mit dem SoVD-Kreisverband Holzminden in Halle 1 an Stand 06

Ihren Fragen stellten sich die Mitglieder aus den SoVD-Kreisvorstand Hildesheim-Alfeld und Holzminden, mit dabei auch Vorstandsmitglieder aus den umliegenden SoVD-Ortsverbänden.

Ausführliche Sozialberatung findet in unseren Beratungszentrum in Hildesheim, Alfeld und Holzminden statt. Unsere Sozialberater stehen Ihnen dort rund um die Themen Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit und Hartz IV kompetent zur Seite.

„Gemeinsam sind wir stark“, haben sich die beiden SoVD-Kreisverbände Hildesheim-Alfeld und Holzminden gesagt und präsentieren sich gemeinsam, unterstützt von den örtlichen Gliederungen der beiden Kreisverbände.

Seit fast 100 Jahren kämpft der Sozialverband Deutschland (SoVD) für mehr soziale Gerechtigkeit. 100 Jahre, aber aktuell wie nie, denn noch immer gibt es viele Ungerechtigkeiten aber auch ständig neue Herausforderunge...

weiter

Zur Bildergalerie


Und der Gewinner ist...

Am Tag der Niedersachsen wurde im Stand des SoVD-Kreisverbandes Hildesheim-Alfeld, neben der schon erwähnten Umfrage, auch ein Wii-Bowlingturnier durchgeführt. Viele Kinder und Jugendliche, aber auch der eine oder andere Vater, haben sich mit Begeisterung daran beteiligt. Zu gewinnen gab es fünf Gutscheine zu je 20 EUR von der Galeria Kaufhof. Die Auslosung fand ...

 

weiter


Umfrage zur Erreichbarkeit von Krankenhäusern

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat sich am diesjährigen Tag der Niedersachsen in Hildesheim beteiligt. Im Mittelpunkt stand dabei eine Umfrage zur Erreichbarkeit von Krankehäusern mit Bussen und Bahnen. Außerdem nutzte der Verband den Standbesuch der niedersächsischen Sozialministerin Cornelia Rundt zu einem Gespräch zum Thema Pflege.

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher beteiligten sich an der Umfrage am SoVD-Stand. Hintergrund der Befragung ist ein aktuelles Hildesheimer Problem: Gerade am Wochenende und in den Ferien sei nach Erfahrungen des SoVD ...

weiter

Zur Bildergalerie


SoVD-Kreisverband Hildesheim-Alfeld und der SoVD ist beim Tag der Niedersachsen dabei!

Sie finden den Infostand des SoVD-Kreisverbandes Hildesheim-Alfeld mit seinen mehr als 14.000 Mitgliedern auf dem Landesfest Tag der Niedersachsen vom 26. bis 28.06.2015 auf der Info & Erlebnismeile auf der Almsstraße vor der Andreas-Apotheke. Wir führen an diesen Tagen eine Umfrage zu Erreichbarkeit der Krankenhäuser in Wohnortnähe unserer Besucher durch. Natürlich stellen wir auch unsere umfangreichen Angebote vor.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben, und freuen uns, Sie auf dem Tag der Niedersachsen an unserem Infostand begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen